WordPress

Webprojekte > WordPress

WordPress | WordPress Tutorial | WordPress Themes |

Was ist WordPress ?

Mit dem kostenfreien Content-Management-System (CMS) kannst Du Websites erstellen und verwalten. Die einzelnen Webseiten werden über eine eigene Benutzeroberfläche, das Backend, wie mit einem Textverarbeitungsprogramm bearbeitet.

Kostenfrei und leicht zu bedienen

Die große Verbreitung und Beliebtheit verdankt WordPress zum einen der relativ einfachen Bedienung und dem freien Nutzungsrecht der Software. Die Software wird stetig weiterentwickelt und durch zahlreiche Themes (Designvorlagen) und Plugins (Funktionen) ergänzt.

Große Verbreitung und regelmäßige Updates

Die Auswahl an verfügbaren Themes und Plugins ist riesig und man kann selbst, wenn man über HTML, CSS und PHP Grundkenntnisse verfügt ein beliebiges Theme nach seinen Wünschen anpassen oder ein Plugin erstellen. Dafür dokumentiert WordPress Funktionen, die hier nachlesbar sind: http://codex.wordpress.org/Theme_Development


WordPress Website erstellen

Das Erstellen einer WordPress Seite ist, wenn Du die Installation auf dem Webserver hinter dir hast, relativ leicht. Ich habe hier ein schriftliches Tutorial mit Grafiken und Videos erstellt, um dich auf dem Weg zu einem erfolgreichen Webprojekt zu unterstützen.

WordPress Tutorial deutsch

wordpress-tutorial

Autor – T.Piechotta

 

Im dem WordPress Tutorial zeige ich Dir, wie Du in 7 Schritten eine WordPress Website erstellst. Von der WordPress Installation über die WordPress Anleitung bis zum Individualisieren von Themes führe ich Dich strukturiert zu Deiner erfolgreichen WordPress Website.

 

WordPress Tutorial in 7 Schritten

  1. WordPress Hosting – Domain und Webhoster auswählen
  2. WordPress installieren –  Jetzt kann’s losgehn
  3. WordPress Theme installieren – Welches Design soll es sein?
  4. Seiten erstellen – Grundstruktur Deiner Website aufbauen
  5. Menü erstellen – Navigationsstruktur Deiner Website erstellen
  6. Beiträge erstellen – Posts und Kommentare auf Deinem Blog
  7. Plugins installieren – So erweiterst Du den Funktionsumfang Deiner Website

WordPress Anleitung

Wer jedoch Wert auf eine ausführliche und strukturierte Einführung in WordPress legt, dem kann ich folgendes Lernvideo (DVD) bzw. Buch aus dem Rheinwerkverlag empfehlen (Mai 2016):

 

 


WordPress Themes

Themes bzw. Templates geben der WordPress-Website das Layout bzw. die Gestaltungsvorlage. Ein Theme beinhaltet neben Styles auch die Funktionen (Plugins), die für die Website verfügbar sind. Da WordPress die Layouteinstellungen des Themes getrennt von dem Content (Texte, Bilder, Videos, usw.) speichert, kann man relativ einfach das Theme wechseln, muss jedoch paar kleinere Anpassungen vornehmen.

Responsive Design

Aktuelle WordPress Themes sind responsive, d.h. sie unterstützen eine einheitliche und flexible Darstellung des Layouts auf unterschiedlichen Geräten. Es gibt jedoch Unterschiede in der Qualität der Umsetzung des responsive Designs in WordPress Themes…

Für WordPress gibt es zahlreiche unterschiedliche kostenlose Themes bzw. kostenpflichtige Premium Themes. Doch bevor man viel Geld ausgibt, sollte man den Gedanken durchspielen ein kostenfreies Basis-Theme mit einem Child-Theme anzupassen.

Die benötigten HTML, CSS und PHP Grundkenntnisse werde ich dir auf den folgenden Seiten vermitteln. In der folgenden Anleitung create child theme beschriebe ich, wie Du mit Child-Themes ein Theme individuell anpasst.

 

Grafik und Gestaltung

Das Layout prägt den ersten Eindruck, den ein Besucher von einer Website bekommt. In Sekunden wird intuitiv entschieden, ob der Content Relevanz besitzt oder nicht.

Buchempfehlung für Webdesigner

Die Grundlagen der Gestaltung, wie z.B. Formen und Farben wirken, wie man Text ausrichtet – also ansprechend gestaltet, erfahrt ihr hier: Grundkurs Grafik und Gestaltung…